7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Alle 8 Stunden stirbt ein Mensch wegen fehlendem Spenderorgan

Gesundheit Alle 8 Stunden stirbt ein Mensch wegen fehlendem Spenderorgan

Die Verunsicherung der Menschen nach den Organspendeskandalen sitzt tief. Minister Gröhe nutzt den Tag der Organspende zu vertrauensbildenden Maßnahmen. Doch der Umgang mit Leben und Tod in diesem Grenzbereich bleibt ein sensibles Thema.

Voriger Artikel
Schäuble rügt AfD-Politiker als Demagogen
Nächster Artikel
UN ringen mit Syrien um Zugang zu belagerten Städten

«Jede und jeder von uns kann schon morgen in die Situation kommen, eine Organspende zu benötigen, sei es durch eine Krankheit oder einen Unfall», sagte Gröhe.

Quelle: Julian Stratenschulte/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3