18 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Datenschutz BKA: Bundestrojaner im Herbst einsatzbereit

Das Bundeskriminalamt (BKA) will in einem halben Jahr die eigene Software für eine Online-Durchsuchung, den sogenannten Bundestrojaner, einsatzbereit haben. "Wir entwickeln ein Instrument, mit dem wir - nach richterlicher Genehmigung - an den Computer des mutmaßlichen Täters gehen, bevor er seine Kommunikation verschlüsselt", sagte BKA-Präsident Holger Münch dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel".

Voriger Artikel
FDP-Chef: Klimaschutzziele um zehn Jahre verschieben
Nächster Artikel
Merkel würdigt Bartoszewski als Streiter für Versöhnung

Bei der Online-Durchsuchung werden Daten auf der Festplatte eines Verdächtigen abgeschöpft.

Quelle: Tobias Hase

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3