8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
BND warnt vor "impulsiver Interventionspolitik" Saudi-Arabiens

Geheimdienste BND warnt vor "impulsiver Interventionspolitik" Saudi-Arabiens

Die Region um die arabische Halbinsel entwickelt sich nach Einschätzung des deutschen Auslandsgeheimdienstes mehr und mehr zum Pulverfass. Die Regierung in Riad spielt eine schwierige Rolle.

Voriger Artikel
Explosion in Istanbul war Bombenanschlag
Nächster Artikel
US-Republikaner machen Front gegen Klimaabkommen

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der König und Premierminister von Saudi-Arabien, Salman bin Abdelasis al-Saud, treffen sich am 15.11.2015 am Rande des G20-Gipfel.

Quelle: Bernd von Jutrczenka/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3