8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Balkan-Transitstaaten wollen Flüchtlingszustrom bremsen

Migration Balkan-Transitstaaten wollen Flüchtlingszustrom bremsen

Die Länder entlang der Balkanroute haben eine Sorge: Sollte Deutschland irgendwann den Andrang von Migranten begrenzen, könnten sie mit den festsitzenden Asylbewerbern alleingelassen werden. Jetzt wollen auch sie den Zustrom regulieren. Wann und wie ist noch unklar.

Voriger Artikel
Athen und Geldgeber ebnen Weg für weitere Milliarden
Nächster Artikel
Moskau verbündet sich mit Paris gegen IS

Flüchtlinge in Griechenland: Die Transitstaaten entlang der sogenannten Balkanroute wollen den Zustrom von Flüchtlingen drosseln. Foto: Orestis Panagiotou

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3