9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Beratungsstellen kritisieren Prostitutionsgesetz

Prostitution Beratungsstellen kritisieren Prostitutionsgesetz

Ein Gesetz soll Prostituierte besser schützen. Fachleute beklagen einen "Kontrollfuror", der die Betroffenen eher abschrecken dürfte.

Voriger Artikel
Weiter deutliches Steuerplus für die Staatskassen
Nächster Artikel
Russland liefert Syrien zwölf MiG-Kampfflieger bis 2017

Prostituierte warten an einem Straßenstrich auf Freier. Diverse Beratungsorganisationen kritisieren ein geplantes Prostitutionsgesetz.

Quelle: Sebastian Konopka/Illustration
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3