8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Berlin und Paris fordern von Mali mehr eigene Anstrengungen

Konflikte Berlin und Paris fordern von Mali mehr eigene Anstrengungen

Deutsch-französischer Ministerbesuch in Mali: Steinmeier und Ayrault fordern von der Regierung des Krisenstaats, mehr für den Frieden mehr zu tun. Dann gibt es noch einen Abstecher in den gefährlichen Norden.

Voriger Artikel
Auswärtiges Amt warnt Italien-Urlauber
Nächster Artikel
TTIP: Greenpeace enthüllt geheime US-Papiere

Außenminister Steinmeier, Frankreichs Außenminister Ayrault und Malis Außenminister Abdoulaye Diop nehmen an einer Gedenkzeremonie für gefallene Soldaten teil.

Quelle: Britta Pedersen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3