7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Bewegung bei Bund-Länder-Finanzen? Schäuble skeptisch

Finanzen Bewegung bei Bund-Länder-Finanzen? Schäuble skeptisch

Nach jahrelangem Tauziehen haben Bund und Länder noch immer keinen Durchbruch bei der Neuordnung der komplizierten Geldströme im föderalen System geschafft. Die Ministerpräsidenten machen Druck auf Schäuble, der ihnen aber nicht ohne Weiteres folgen will.

Voriger Artikel
Deutschland laut Studie Eldorado für Geldwäsche
Nächster Artikel
Maas will Majestätsbeleidigung-Paragrafen rasch abschaffen

«Die einigen sich immer 16:0 zu Lasten des Bundes und meinen, der Bund muss da nur noch nicken und zahlen», Finanzminister Wolfgang Schäuble (l) macht deutlich, dass er eine Reform der Bund-Länder-Finanzenauf auf Kosten des Bundes für nicht zielführend hält.

Quelle: Andreas Gebert/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3