6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Bundeswehr will bis zu fünf israelische Kampfdrohnen beschaffen

Militär Bundeswehr will bis zu fünf israelische Kampfdrohnen beschaffen

Seit Jahren setzt die Bundeswehr ferngesteuerte Drohnen zur Aufklärung, Überwachung oder Zielortung ein. Doch das reicht den Militärs nicht mehr zum Schutz deutscher Soldaten im Ausland.

Voriger Artikel
Steinmeier bestätigt acht deutsche Opfer
Nächster Artikel
CDU-General: Länder sollen täglich 1000 Ausländer abschieben

Die israelische «Heron TP» soll erstmal als vorübergehende Lösung beschafft werden.

Quelle: U.S. Army/Jose Ruiz/Released/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3