9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Cyber-Angriff auf großen belgischen Zeitungsverlag

Medien Cyber-Angriff auf großen belgischen Zeitungsverlag

Mit einer massiven Cyberattacke haben unbekannte Hacker die belgische Mediengruppe Rossel zum Abschalten ihrer Nachrichten-Websites gezwungen. Der Internetauftritt der bekannten Zeitung "Le Soir" und mehrerer Regionalblätter musste am Sonntagabend vorsichtshalber für mehr als sechs Stunden aus dem Netz genommen werden.

Voriger Artikel
Länder und Kommunen fordern Gipfel zu Flüchtlingskosten
Nächster Artikel
Merkel und Gabriel: Mit Bürgerdialog gegen Politikverachtung

Die Printausgaben konnten planmäßig erscheinen - die Internetauftritte waren für mehrere Stunden offline. Foto: Dirk Waem/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3