9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
De Maizière: 800 000 Asylbewerber sind auf Dauer zu viel

Flüchtlinge De Maizière: 800 000 Asylbewerber sind auf Dauer zu viel

So viele Asylbewerber wie nie zuvor werden in diesem Jahr erwartet. Deutschland ist Hauptziel für Flüchtlinge in der EU. Innenminister de Maizière meint, das könne so nicht bleiben.

Voriger Artikel
Propagandakrieg eskaliert: Süd- und Nordkorea beschießen sich
Nächster Artikel
Wachleute bestreiten willkürliche Attacken auf Asylbewerber

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) präsentiert die neue Prognose für Flüchtlingszahlen in Deutschland.

Quelle: Rainer Jensen/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3