7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Demirtas ruft PKK zu Ende der Gewalt in der Türkei auf

Konflikte Demirtas ruft PKK zu Ende der Gewalt in der Türkei auf

Der Chef der pro-kurdischen Partei HDP findet klare Worte und fordert ein Ende der PKK-Angriffe. Die verbotene kurdische Arbeiterpartei schließt einen einseitigen Waffenstillstand allerdings aus.

Voriger Artikel
Berlin und Brüssel streiten um Kurs in Flüchtlingsfrage
Nächster Artikel
Empörung über rechte Ausschreitungen gegen Flüchtlinge

Gewalt in Istanbul: Der PKK-Kommandeur Cemil Bayik droht der türkischen Regierung, die Guerilla werde «in die Städte gehen». Foto: Sinan Targay

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3