7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Düsseldorf: Angeblich bis zu zehn Attentäter geplant

Extremismus Düsseldorf: Angeblich bis zu zehn Attentäter geplant

Gewissensbisse eines 25jährigen haben vermutlich einen Anschlag in Düsseldorf verhindert. Der war womöglich noch viel größer geplant als bisher angenommen. Laut "Spiegel" sollten weitere Attentäter im Ausland rekrutiert werden.

Voriger Artikel
Völkermord-Resolution empört Türkei - Premier relativiert
Nächster Artikel
AfD-Vize Gauland findet Nationalelf nicht so richtig deutsch

Gefängniswagen vor dem Bundesgerichtshof in Karlsruhe. Die Sicherheitsbehörden haben offenbar ein geplantes Blutbad an Passaten in Düsseldorf verhindert.

Quelle: Ronald Wittek
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3