6 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Flüchtlinge stauen sich in Griechenland

Migration Flüchtlinge stauen sich in Griechenland

Die Flüchtlingskrise in Griechenland verschärft sich täglich. Nun will die EU 700 Millionen Euro bereit stellen. Fraglich ist, woher das Geld kommen soll. Und ob die Hilfe noch rechtzeitig kommt.

Voriger Artikel
Karlsruhe nimmt sich im NPD-Verbotsverfahren Inhalte vor
Nächster Artikel
Volker Beck legt wegen Drogen-Vorwürfen Ämter nieder

Aufschrei: Eine Flüchtlingsfrau macht ihrer Verzweiflung und Wut an der geschlossenen griechisch-mazedonischen Grenze Luft. Zehntausende Flüchtlinge sind hier gestrandet und wissen nicht mehr, wie es weitergehen soll. Foto: Georgi Licovski

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3