12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Frankreich nimmt Abschied von Terroropfern

Terrorismus Frankreich nimmt Abschied von Terroropfern

Die Terroranschläge haben Frankreich ins Herz getroffen. In Trauer und Schmerz gedenkt das Land der 130 Opfer. Präsident Hollande verspricht, die Terrormiliz IS zu zerstören.

Voriger Artikel
"Schwarze Null" beschlossen: Bundestag billigt Haushalt 2016
Nächster Artikel
Unions-Innenexperten wollen Flüchtlinge an Grenze abweisen

Frankreich hält inne: Bei einer nationalen Trauerfeier am Invalidendom gedenken Präsident Hollande und mehr als 1000 geladende Gäste der Opfer der Anschläge von Paris. Foto Ian Langsdon

Quelle: Ian Langsdon
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3