12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Friedensbewegung rügt Bundeswehreinsätze als rechtswidrig

Demonstrationen Friedensbewegung rügt Bundeswehreinsätze als rechtswidrig

Gegen Rüstungsexporte, für Frieden und Abrüstung - auch in diesem Jahr waren Tausende Ostermarschierer auf den Beinen. Längst nicht so viel wie in den 60ern, aber immerhin mehr als im vergangenen Jahr.

Voriger Artikel
Mehr Todesopfer nach Brüsseler Anschlägen
Nächster Artikel
Flughafen Brüssel testet neue Passagier-Abfertigung

Bundeswehreinsatz in Afghanistan (Archiv): die deutsche Friedensbewegung verurteilt die Auslandseinsätze der Bundeswehr.

Quelle: Maurizio Gambarini
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3