9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
G7-Gegner wollen Protestcamp gerichtlich durchsetzen

G7 G7-Gegner wollen Protestcamp gerichtlich durchsetzen

Die Gegner des G7-Gipfels im oberbayrischen Schloss Elmau wollen sich vor Gericht gegen das Verbot ihres Protestcamps wehren. Eine Klage gegen die Ablehnung des Camps am Ortsrand von Garmisch-Partenkirchen sei in Vorbereitung, teilten die Organisatoren vom Bündnis "Stop G7 Elmau" in München mit.

Voriger Artikel
No-Spy-Abkommen: Bundesregierung in Bedrängnis
Nächster Artikel
Ende des Schweizer Bankgeheimnisses

Hier soll das Protestcamp der G7-Gipfel-Gegner aufgebaut werden. Doch die Gemeinde hatte das Camp untersagt und die Entscheidung unter anderem mit der Hochwassergefahr begründet. Foto: Angelika Warmuth

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3