9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Gabriel ermahnt SPD: Nicht gegeneinander kämpfen

Parteien Gabriel ermahnt SPD: Nicht gegeneinander kämpfen

Die Wiederwahl von Sigmar Gabriel war ein Fiasko. Der SPD-Chef macht seinem Ärger Luft und richtet jede Menge mahnende Worte an seine Partei. Genossen klagen über eine Misstrauenskultur in den eigenen Reihen. Was nun?

Voriger Artikel
Zehn Tote bei Taliban-Angriff auf spanische Botschaft in Kabul
Nächster Artikel
Historische Wende: UN-Konferenz beschließt Weltklimavertrag

Die EU-Außenbeauftragte, Federica Mogherini, spricht als Gastrednerin.

Quelle: Kay Nietfeld
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3