9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gauck zeigt sich besorgt: "Aufnahmefähigkeit ist begrenzt"

Migration Gauck zeigt sich besorgt: "Aufnahmefähigkeit ist begrenzt"

Zum Auftakt der Interkulturellen Woche spricht das Staatsoberhaupt in deutlichen Worten von den Problemen bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Die Kirchen rufen zu persönlichen Begegnungen auf.

Voriger Artikel
FPÖ verdoppelt mit Asylthema ihre Stimmen bei Regionalwahl
Nächster Artikel
Prognose: Separatisten stärkste Kraft in Katalonien

Bundespräsident Joachim Gauck (M) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (r), sowie die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (2.v.l.) und ihr Mann Klaus Jensen beim ökumenischen Gottesdienst im Mainzer Dom.

Quelle: Fredrik von Erichsen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3