9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Das ändert sich zum 1. November

Gesetzesänderungen Das ändert sich zum 1. November

Zum 1. November treten einige neue Regelungen und Gesetze in Kraft. Den Verbraucher betreffen vor allem Veränderungen im Melderecht. Künftig droht demjenigen, der sich nach einem Umzug nicht rechtzeitig ummeldet, ein Bußgeld in Höhe von 1000 Euro.

Voriger Artikel
Peter Altmaier zur Flüchtlingsfrage
Nächster Artikel
Deutschland und China vereinbaren engeren Bildungsaustausch

Ab Sonnabend muss sich jeder spätestens zwei Wochen nach einem Umzug umgemeldet haben.

Quelle: Dieter Assmann/dpa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3