7 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Gespannte Lage vor Flüchtlingsrückführung in Griechenland

Migration Gespannte Lage vor Flüchtlingsrückführung in Griechenland

Am Montag soll es losgehen: Die ersten Migranten aus Griechenland sollen in die Türkei zurückgebracht werden. Doch der Widerstand ist groß. Nicht nur unter Flüchtlingen.

Voriger Artikel
Sachsen-Anhalt auf dem Weg zu Schwarz-Rot-Grün
Nächster Artikel
Über 30 Tote bei Kämpfen zwischen Armenien und Aserbaidschan

Flüchtlinge in der Stadt Chios auf der gleichnamigen Insel. Hunderte Migranten sind aus einem Lager ausgebrochen. Sie protestieren gegen die geplanten Rückrführungen in die Türkei, die am Montag beginnen sollen.

Quelle: Stringer
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3