9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Griechenland stößt in der Migrationskrise an seine Grenzen

Migration Griechenland stößt in der Migrationskrise an seine Grenzen

Die Auffanglager sind voll - und immer mehr Flüchtlinge setzen zu den griechischen Inseln über. Finanziell ist Griechenland längst am Limit. Sogar die Versorgung der Migranten wird zum Problem. Wie soll man da Urlauber umwerben?

Voriger Artikel
Schäuble wirft Gabriel "erbarmungswürdiges Gerede" vor
Nächster Artikel
Tausende demonstrieren in Warschau gegen Demokratieabbau

Flüchtlinge in Griechenlands Hauptstadt, Athen, auf dem Weg zum Bahnhof.

Quelle: Simela Pantzartzi
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3