6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Griechisches Gericht macht Weg für Volksabstimmung frei

Finanzen Griechisches Gericht macht Weg für Volksabstimmung frei

Auch nach der Volksabstimmung am Sonntag über den umstrittenen Sparkurs ist für das pleitebedrohte Griechenland keine schnelle Rettung in Sicht. Die Bundesregierung dämpfte am Freitag Hoffnungen der Linksregierung in Athen, zügig frische Hilfsgelder zu erhalten.

Voriger Artikel
Verfassungsschutzreform: Mehr Austausch, Regeln für V-Leute
Nächster Artikel
Griechische Woche: Die Klinik der Idealisten

Tsipras schwört seine Anhänger auf ein «Nein» beim Referendum ein.

Quelle: Armando Babani
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Volksabstimmung
Foto: Die Griechen haben beim Referendum über die Sparpolitik nach ersten Auszählungen die Forderungen der Geldgeber unerwartet deutlich abgelehnt.

Überraschend deutlich schmettern die Griechen gegen die Sparvorgaben der Gläubiger ab. Die Börsen in Japan und Australien geben nach. Griechenlands Regierungschef Tsipras sieht nun die Geldgeber am Zug. Entschieden ist noch lange nichts.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3