6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Harte Kritik: Kenia will 600 000 Flüchtlinge loswerden

Terrorismus Harte Kritik: Kenia will 600 000 Flüchtlinge loswerden

Kenia will das größte Flüchtlingslager der Welt schließen. Hunderttausende Menschen sollen das ostafrikanische Land verlassen. Doch wie soll das gehen? Hilfsorganisationen sind erschreckt.

Voriger Artikel
Philippinen wählen Präsidenten: Favorit droht mit Kriegsrecht
Nächster Artikel
Unbekannte erschießen bei Kairo acht Polizisten

Kenia ist Zufluchtsort Hunderttausender Menschen aus Somalia und anderen benachbarten Krisenstaaten.

Quelle: Dai Kurokawa
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3