8 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Hoffnung und Skepsis nach Flüchtlingspakt mit der Türkei

Migration Hoffnung und Skepsis nach Flüchtlingspakt mit der Türkei

Es ist ein umstrittener Kompromiss, mit dem die EU den Andrang von Flüchtlingen stoppen will. Nichtregierungsorganisationen prangern einen aus ihrer Sicht zynischen Pakt mit der Türkei an. Die unter großem Druck stehende Bundesregierung lebt vom Prinzip Hoffnung.

Voriger Artikel
Hannover: Tausende demonstrieren gegen türkische Regierung
Nächster Artikel
Abdeslam wollte sich beim Länderspiel in Paris sprengen

Der türkische Regierungschef Ahmet Davutoglu fgreut sich über die Einigung mit EU-Gipfelchef Donald Tusk und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Quelle: Olivier Hoslet
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3