9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
IS will russischen Jet mit Bombe in Getränkedose gesprengt haben

Terrorismus IS will russischen Jet mit Bombe in Getränkedose gesprengt haben

Was brachte die russische Passagiermaschine über dem Sinai zum Absturz? Russlands Geheimdienst geht von einer Bombe aus. Das behauptet auch der IS - und zeigt ein Foto des angeblichen Sprengsatzes. Zudem wollen die Islamisten zwei Geiseln getötet haben.

Voriger Artikel
Bundesregierung will Eilverfahren für Asylbewerber
Nächster Artikel
Terrorkommando in Saint-Denis war bereit zu Anschlag

Die angebliche Bombe, mit der die Terrormiliz IS den russischen Airbus zum Absturz gebracht haben will. Foto: Islamic State Magazine

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3