9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Im syrischen Madaja droht Tausenden der Hungertod

Konflikte Im syrischen Madaja droht Tausenden der Hungertod

Seit sechs Monaten belagern syrische Truppen und ihre Verbündeten die Stadt Madaja. Wochenlang haben den Ort keine Hilfsgüter mehr erreicht. Den verzweifelten Menschen gehen die letzten Vorräte aus.

Voriger Artikel
Studie: Viele Jüngere sind nur befristet beschäftigt
Nächster Artikel
Asylbewerber unter Verdächtigen von Köln

Hilfskonvoi des internationalen Roten Kreuzes ICRC auf dem Weg in die belagerte Stadt Madaja in Syrien. Rund 40 000 Menschen sind dort eingeschlossen und von Hunger bedroht.

Quelle: ICRC/Pawel Krzysiek
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3