23 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Kein Ende der Kitastreiks in Sicht

Tarife Kein Ende der Kitastreiks in Sicht

Die bundesweiten Streiks in Kindertagesstätten gehen in die zweite Woche. Allein in Nordrhein-Westfalen sind nach Angaben der Gewerkschaft erneut etwa 1000 Kitas betroffen, von denen der größte Teil geschlossen bleiben sollte.

Voriger Artikel
US-Militärhubschrauber verunglückt bei Landung auf Hawaii
Nächster Artikel
Saudi-Arabien bombardiert wieder Ziele im Jemen

Während die Bahn-Streiks viele Bürger verärgern, meinen die meisten: Frühkindliche Bildung sollte besser entlohnt werden.

Quelle: Sven Hoppe

Berlin. Auch im Südwesten Deutschlands sowie in Schleswig-Holstein, in Sachsen und in Thüringen setzen die Erzieherinnen und Erzieher ihren unbefristeten Arbeitskampf fort. Die Gewerkschaften Verdi und GEW streiten für eine deutliche Anhebung der Gehälter für bundesweit 240.000 Erzieher und Sozialarbeiter an kommunalen Betreuungseinrichtungen.

SPD-Parteichef Sigmar Gabriel hatte den Gewerkschaften am Wochenende den Rücken gestärkt. "Die erste Frage ist doch: Werden die Erzieherinnen und ihre wenigen männlichen Kollegen heute für ihre wichtige und zugleich schwierige Arbeit angemessen bezahlt? Meine Antwort lautet: Eindeutig nicht", sagte der Vizekanzler der "Bild am Sonntag".

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Kita-Streik
Foto: Die Landeselternvertretung fordert ein schnelles Ende des Tarifkonfliktes.

Der Kita-Streik geht in die zweite Woche: Gestern haben in der Innenstadt mehr als 1500 Erzieher aus allen Landesteilen sowie Mecklenburg-Vorpommern ihrem Ärger Luft gemacht. Sie fordern eine gerechtere Bezahlung, mehr Vollzeitstellen und bessere Arbeitsbedingungen. „Die Bereitschaft ist da, das Ganze jetzt auszutragen“, sagte DGB-Regionalvorsitzender Andreas Sankewitz.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3