8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Koalition will Erbschaftsteuer bis Sommerpause reformieren

Koalition Koalition will Erbschaftsteuer bis Sommerpause reformieren

Glaubt man den Koalitionsspitzen, nähern sich die Regierungsparteien im Streit über die Steuerprivilegien für Firmenerben an. Bis Anfang Juli soll die Hängepartie beendet werden. Die vom Verfassungsgericht gesetzte Frist würde dann gerade so eingehalten.

Voriger Artikel
Koalition kippt geplante Neuregelung zu Hartz IV für Kinder
Nächster Artikel
Vom Wartestand in den Hochsitz: Jetzt schießt Clinton scharf

Kritisiert vor einem Treffen zur Reform der Erbschaftssteuer die Finanzpolitik von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer.

Quelle: Christina Sabrowsky
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3