6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
Mietrecht: Sinkende Modernisierungsumlage sorgt für Ärger

Wohnen Mietrecht: Sinkende Modernisierungsumlage sorgt für Ärger

Um Mieter vor explodierenden Kosten zu schützen, will die große Koalition die Umlage von Modernisierungskosten begrenzen. Aber die Vorschläge aus dem SPD-geführten Justizministerium schießen über das Ziel hinaus - meint zumindest der Koalitionspartner.

Voriger Artikel
16 Schüsse: Polizist aus Chicago wegen Mordes angeklagt
Nächster Artikel
Trotz Terrorgefahr wieder U-Bahnen in Brüssel

Nach einem Zeitungsbericht sollen Vermieter statt der bisherigen elf Prozent künftig nur noch acht Prozent der Kosten an die Mieter weitergeben dürfen.

Quelle: Daniel Karmann/Árchiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3