16 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Minister Müller: Wer keine Flüchtlinge aufnimmt, soll zahlen

Migration Minister Müller: Wer keine Flüchtlinge aufnimmt, soll zahlen

EU-Länder, die keine Flüchtlinge aufnehmen, sollten nach dem Willen von Entwicklungsminister Gerd Müller Geld in einen Fonds einzahlen. "Das ist das Minimum", sagte der CSU-Politiker im ZDF-"Morgenmagazin".

Voriger Artikel
"Tornados" starten - Linke-Gutachten gegen Syrien-Einsatz
Nächster Artikel
Moskau weist türkischen Vorwurf "ethnischer Säuberung" zurück

Entwicklungsminister Gerd Müller fordert, dass jene EU-Länder in einen Fonds einzahlen, die keine Flüchtlinge aufnehmen wollen. «Das ist das Minimum», sagte er.

Quelle: Bernd von Jutrczenka/Archiv

Berlin.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3