8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Moskauer gedenken des ermordeten Kreml-Kritikers Nemzow

Innenpolitik Moskauer gedenken des ermordeten Kreml-Kritikers Nemzow

Vor einem Jahr wurde in Russland Oppositionsführer Nemzow erschossen. Zum Jahrestag zogen seine Anhänger durch Moskau und andere Städte. Doch gegen die Übermacht des Kremls bleiben sie eine Minderheit.

Voriger Artikel
Trotz Hungerkrise: Simbabwes Mugabe feiert Luxus-Geburtstag
Nächster Artikel
Pleite für Hardliner im Iran

Gedenken an Nemzow: Für den Marsch in Moskau haben die Behörden nur eine Route genehmigt, die nicht am Tatort vorbeiführt.

Quelle: Yuri Kochetkov
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3