12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Mutmaßlicher Terror-Drahtzieher von Paris ist tot

Terrorismus Mutmaßlicher Terror-Drahtzieher von Paris ist tot

Einen Tag dauert es - dann gibt es Gewissheit: Bei dem dramatischen Anti-Terror-Einsatz von Saint-Denis starb auch der belgische Islamist Abaaoud. Er soll hinter den Anschlägen von Paris stecken.

Voriger Artikel
Fünf Tote bei Anschlägen in Tel Aviv und im Westjordanland
Nächster Artikel
Südwest-CDU rüstet sich für Landtagswahl

Nach dem Einsatz: Das zerstörte Haus in der Rue du Corbillon in Saint-Denis. Foto: Christophe Petit Tesson

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Einsatz in Paris
Foto: Er war der Planer der Anschläge in Paris: Abdalhamid Abaaoud kämpfte für den IS in Syrien.

Der als möglicher Drahtzieher der Anschläge von Paris gesuchte Islamist Abdelhamid Abaaoud ist tot. Der bei einem Polizeieinsatz in Saint-Denis getötete Mann sei eindeutig als der 28-Jährige Belgier identifiziert worden, teilte die Pariser Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3