8 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Nach Anschlag im Irak: Solidarität im Kampf gegen IS

Konflikte Nach Anschlag im Irak: Solidarität im Kampf gegen IS

Nach dem bislang verheerendsten Anschlag dieses Jahres im Irak hat die Internationale Gemeinschaft ihre Solidarität im Kampf gegen den Terror unterstrichen. Deutschland, die USA und Frankreich verurteilten die Tat in Stellungnahmen und betonten, im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) an der Seite des Iraks zu stehen.

Voriger Artikel
Separatisten ziehen schwere Waffen aus der Ostukraine ab
Nächster Artikel
Gabriel bietet deutsche Vermittlerrolle zwischen Iran und Israel an

Der IS behauptet, die Tat soll einer Zusammenkunft schiitischer Milizen gegolten haben. Foto: Stringer

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3