7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Nebenkläger im NSU-Prozess sehen zu wenig Aufklärungswillen

Prozesse Nebenkläger im NSU-Prozess sehen zu wenig Aufklärungswillen

 Eine Gruppe von 22 Opferanwälten im NSU-Prozess hat schwere Vorwürfe gegen Geheimdienste und die Bundesanwaltschaft erhoben. Die Bundesanwaltschaft halte "systematisch Akten und Erkenntnisse zurück", mit denen das Versagen der Geheimdienste offengelegt werden könne.

Voriger Artikel
Wirtschaft ist unzufrieden mit Bachelor-Absolventen
Nächster Artikel
Bund sparte seit 2008 rund 94 Milliarden Euro Zinsen

Ein Mitglied der humanistischen Union übermalt während einer Demonstration gegen den Verfassungsschutz ein Fahndungsbild von Beate Zschäpe.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3