9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Nigeria befreit 293 Frauen und Mädchen aus Islamistengewalt

Konflikte Nigeria befreit 293 Frauen und Mädchen aus Islamistengewalt

Die nigerianische Armee hat nach eigenen Angaben 200 Mädchen und 93 Frauen aus der Gewalt der islamistischen Terrororganisation Boko Haram befreit. Die Geiseln wurden demnach in Lagern der sunnitischen Extremisten im dichten Sambisa-Wald im Nordosten des Landes entdeckt.

Voriger Artikel
Blutspende für Schwule könnte nach EU-Urteil leichter werden
Nächster Artikel
AfD sackt unter Fünf-Prozent-Marke

Nigerianer demonstrieren für die Befreiung der entführten Schülerinnen aus dem Ort Chibok.

Quelle: EPA/STR/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3