6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Nigerias Militär tötet hochrangigen Boko-Haram-Anführer

Konflikte Nigerias Militär tötet hochrangigen Boko-Haram-Anführer

Nigerianische Soldaten haben bei einem Gefecht im Nordosten des Landes einen hochrangigen Anführer der islamistischen Terrorgruppe Boko Haram getötet. Abu Mojahid sei am Dienstag bei einem Kampf in den Außenbezirken der Stadt Alagorno im Bundesstaat Borno ums Leben gekommen, teilte Armeesprecher Chris Olukolade mit.

Voriger Artikel
Hohe Erwartungen an EU-Sondergipfel zu Flüchtlingskatastrophen
Nächster Artikel
2014 schlechtes Jahr für Menschenrechte in Europaratsländern

Nigerianischer Soldat in einer von heftigen Kämpfen gegen die Terrormiliz Boko Haram zerstörten Ortschaft im Osten Nigerias. Foto: Stringer/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3