12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Obama ehrt Xi nach belasteten Gesprächen mit Staatsbankett

International Obama ehrt Xi nach belasteten Gesprächen mit Staatsbankett

Große Durchbrüche in Streitfragen gab es beim Treffen zwischen Obama und dem chinesischen Präsidenten Xi nicht - und sie wurden auch nicht erwartet. Da störte es manche, dass der US-Präsident seinem Gast eine prunkvolle Party gab.

Voriger Artikel
17 Haftbefehle nach Bangkok-Anschlag
Nächster Artikel
Merkels Stern sinkt in Umfragen

US-Präsident Barack Obama (r) und First Lady Michelle begrüßen Chinas Präsident Xi Jinping mit Ehefrau Peng Liyuan zu einem Staatsbankett im Weißen Haus.

Quelle: Erik S. Lesser
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3