9 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Obama missbilligt frühere US-Politik in Lateinamerika

Menschenrechte Obama missbilligt frühere US-Politik in Lateinamerika

Der US-Präsident besucht Argentinien zu einem kritischen Jahrestag: vor 40 Jahren übernahm das Militär die Macht. Die USA sollen die Diktaturen in der Region unterstützt haben. Obama betont, das sei heute anders.

Voriger Artikel
Trump und Clinton bleiben bei US-Vorwahlen auf Kurs
Nächster Artikel
Bundeswehrverband: Wehretat-Aufstockung reicht nicht aus

Nach seinem Kuba-Besuch ist US-Präsident Obama mit seiner Familie nun in Argentinien angekommen.

Quelle: Silvina Frydlewsky
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3