6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Papst nennt Gräueltat an Armeniern "Völkermord"

Kirche Papst nennt Gräueltat an Armeniern "Völkermord"

Er hat es gesagt: Papst Franziskus stuft die Gräueltaten an den Armeniern als "Völkermord" ein - wie schon vergangenes Jahr. Auch die Konfliktlage im Pulverfass Südkaukasus bereitet ihm Sorgen.

Voriger Artikel
Brexit-Erdbeben als Chance für neuen Zusammenhalt der Union
Nächster Artikel
EU-Ausstieg der Briten stürzt Europa in historische Krise

«Diese Tragödie, dieser Genozid, hat leider die traurige Liste der entsetzlichen Katastrophen des vergangenen Jahrhunderts eröffnet, die von anormalen rassistischen, ideologischen oder religiösen Motivationen ermöglicht wurden», sagte Papst Franziskus über die Verfolgung der Armenier im Ersten Weltkrieg.

Quelle: Ettore Ferrari/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3