7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Polizist: Mitgliedschaft beim Ku-Klux-Klan war Blödheit

Landtag Polizist: Mitgliedschaft beim Ku-Klux-Klan war Blödheit

Nach seiner Mitgliedschaft im rassistischen Geheimbund Ku-Klux-Klan hat ein baden-württembergischer Polizist Fehler eingeräumt. "Glauben Sie mir eines: Über meine Blödheit mache ich mir selber genug Gedanken", sagte der heute 45 Jahre alte Beamte im NSU-Untersuchungsausschuss des Landtags in Stuttgart.

Voriger Artikel
Frieden würde Israelis und Palästinensern Milliarden bringen
Nächster Artikel
G7-Staaten wollen aus der Kohle aussteigen

Ein durchgestrichenes Hakenkreuz auf einer Wand der Ruine Oberlimpurg in Schwäbisch Hall. Die Burgruine soll Schauplatz von Aktivitäten des rassistischen Geheimbundes Ku-Klux-Klan gewesen sein.

Quelle: Marijan Murat/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3