12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Prozess um Schadenersatz bei fehlendem Kita-Platz

Prozesse Prozess um Schadenersatz bei fehlendem Kita-Platz

Die Stadt Leipzig hat nach Ansicht des Oberlandesgerichtes Dresden ihre Amtspflicht verletzt, weil sie nicht rechtzeitig genügend Kita-Plätze für Kleinkinder bereitgestellt hat.

Voriger Artikel
Syrische Rebellen wollen Damaskus das Trinkwasser abdrehen
Nächster Artikel
Premier Abe: Japan hat sich für Kriegsvergangenheit entschuldigt   

In Leipzig verklagen derzeit Eltern die Stadt auf Schadenersatz, weil sie für ihre Kleinkinder nicht rechtzeitig einen Platz fanden und deshalb länger als geplant zu Hause bleiben mussten. Foto: Patrick Pleul/Archiv

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3