6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Regierung verurteilt ausländerfeindlichen Übergriffe

Migration Regierung verurteilt ausländerfeindlichen Übergriffe

Die schwarze-rote Regierung von Angela Merkel (CDU)  hat angewidert auf den Fremdenhass in Sachsen reagiert und lehnt trotz des Drucks aus der Union eine nationale Abschottung gegen Flüchtlinge ab.

Voriger Artikel
Sipri: Deutlich mehr Waffenimporte im Mittleren Osten 
Nächster Artikel
Großbritannien: Debatte um EU-Mitgliedschaft nimmt Fahrt auf

«Polizeiversagen», «Verharmlosung rechter Gefahr», «rechtsäugige Blindheit»: Sachsen, die sächsische Polizei und Politik stehen nach fremdenfeindlichen Attacken in Clausnitz und Bautzen massiv in der Kritik.

Quelle: Hendrik Schmidt
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3