6 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
SPD: Beteiligung des IWF an Krediten für Athen entbehrlich

Finanzen SPD: Beteiligung des IWF an Krediten für Athen entbehrlich

Aus Sicht der SPD im Bundestag spielt es keine Rolle, ob sich der Internationale Währungsfonds (IWF) weiter an Kreditprogrammen für das hoch verschuldete Griechenland beteiligt.

Voriger Artikel
Niedersachsen fordert von Bund Eile bei Haftung für Akw
Nächster Artikel
Wahl auf Sri Lanka begonnen: Alter Machthaber will Rückkehr

IWF-Chefin Christine Lagarde gilt Angela Merkel als wichtige Figur in der griechischen Schuldenkrise - die SPD hält dagegen eine IWF-Beteiligung für verzichtbar. Foto: Julien Warnand

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3