7 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Seehofer: Flüchtlings-Streit stürzt Koalition in "ernste Lage"

Flüchtlinge Seehofer: Flüchtlings-Streit stürzt Koalition in "ernste Lage"

Österreichs Vorpreschen mit einer Flüchtlings-Obergrenze vertieft die Gräben in der Berliner Koalition: Merkel und Seehofer entzweien sich immer stärker. Das Signal aus Wien zeigt auch erste Folgen auch auf der Balkanroute.

Voriger Artikel
Nach CDU-Absage: TV-Debatte vor Landtagswahl droht zu platzen
Nächster Artikel
USA wollen Nato am Kampf gegen den IS beteiligen

Für Flüchtlinge wird die Lage auf der Balkanroute immer schwieriger. Seit Jahresbeginn kamen nach UN-Angaben bereits mehr als 35 450 Flüchtlinge aus der Türkei nach Griechenland.

Quelle: Djordje Savic
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3