8 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Seehofer erwägt Verbleib als CSU-Parteichef bis 2018

Parteien Seehofer erwägt Verbleib als CSU-Parteichef bis 2018

Ende November wurde Horst Seehofer als CSU-Parteichef wiedergewählt. Nun überlegt er laut "Spiegel", sich schon in diesem Jahr bestätigen zu lassen. Damit solle der Aufstieg von Finanzminister Markus Söder verhindert werden. Ein Parteisprecher: "Reine Spekulation".

Voriger Artikel
SPD pocht auf Abarbeiten des Koalitionsvertrags
Nächster Artikel
Deutschland will keine Flüchtlinge aus Griechenland aufnehmen

Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer erwägt offenbar einen längeren Verbleib als CSU-Parteichef als bislang geplant.

Quelle: Sven Hoppe/Archiv
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3