7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Synode: Homosexuelle kaum Thema

Kirche Synode: Homosexuelle kaum Thema

Mehr Offenheit in Einzelfällen, aber keine generelle Zulassung zur Kommunion: Die Familiensynode in Rom macht beim brisanten Umgang mit wiederverheirateten Geschiedene einen kleinen Schritt nach vorne. Dennoch dürfte das Abschlussdokument viele Gläubige enttäuschen.

Voriger Artikel
Israel stimmt lückenloser Videoüberwachung auf Tempelberg zu
Nächster Artikel
Russland fordert Wahlen in Syrien

Papst Franziskus spricht zur Bischofssynode: Das Kirchenoberhaupt entscheidet, ob und wie er die Vorschläge des Abschlussdokuments in Kirchenrecht umsetzt. Foto: Giuseppe Lami

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3