8 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Trump baut Vorsprung in neuer Umfrage aus

Wahlen Trump baut Vorsprung in neuer Umfrage aus

Trotz erheblicher Zweifel an seiner Wählbarkeit hat der Immobilienmilliardär Donald Trump seinen Vorsprung im republikanischen Bewerberfeld ausgebaut. In einer neuen Umfrage der Universität Quinnipiac kam Trump am Donnerstag auf 28 Prozent.

Voriger Artikel
IS-Anschlag im Irak: Attentäter soll aus Deutschland kommen
Nächster Artikel
Flüchtlingsdrama überschattet Balkan-Konferenz

Der Immobilienmilliardär Donald Trump hat seinen Vorsprung im republikanischen Bewerberfeld ausgebaut.

Quelle: Tannen Maury
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr zum Artikel
Leitartikel

Ein Donald Trump ist Deutschland bisher zum Glück erspart geblieben. Inmitten der Flüchtlings-, Griechenland- und Währungskrise hätte er wohl mehr zur Aufregung, als zur seriösen Auseinandersetzung mit den großen Herausforderungen Europas beigetragen. In Amerika gelten dagegen andere Gesetzmäßigkeiten:

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3