7 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Trump fordert Cruz und Kasich zur Aufgabe auf

Wahlen Trump fordert Cruz und Kasich zur Aufgabe auf

Der republikanische Bewerber Donald Trump hat seine beiden innerparteilichen Kontrahenten um die Präsidentschaftskandidatur zur Aufgabe aufgefordert. Ted Cruz und John Kasich hätten keine Möglichkeit mehr, bei den restlichen Vorwahlen auf die absolute Mehrheit von 1237 Delegiertenstimmen zu kommen, argumentierte Trump am Freitag auf Twitter.

Voriger Artikel
Reker-Attentat: Angeklagter gesteht Kölner Messer-Attacke
Nächster Artikel
Verdi will am Mittwoch an Flughäfen streiken

Donald Trump und seine Frau Melania im Wahlkampf: Trump fordert seine innerparteilichen Kontrahenten Ted Cruz und John Kasich zur Aufgabe auf. Foto: Peter Foley

  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3