6 ° / 0 ° Regenschauer

Navigation:
US-Händler verbannen Konföderierten-Flagge aus Sortiment

Kriminalität US-Händler verbannen Konföderierten-Flagge aus Sortiment

Der seit Jahren andauernde Zank um die umstrittene Konföderierten-Flagge aus der Zeit des US-Bürgerkrieges erreicht nun auch den Einzelhandel. Der größte US-Einzelhändler Walmart sowie der Kaufhausbetreiber Sears, dem auch die Discount-Tochter Kmart gehört, will den Verkauf von Artikeln mit der rotblauen Flagge laut CNN stoppen.

Voriger Artikel
Europarat fordert Rückkehrrecht für Snowden in die USA
Nächster Artikel
Steinmeier warnt vor Gewalt-Eskalation in der Ostukraine

Die Konföderierten-Flagge vor dem Kapitol in Columbia, der Hauptstadt des US-Bundesstaats South Carolina.

Quelle: John Taggart
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Ein Artikel von
Deutsche Presse-Agentur dpa

Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3