9 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Ungarn beschleunigt Bau von Grenzzaun zu Serbien

Migration Ungarn beschleunigt Bau von Grenzzaun zu Serbien

Ungarn will den bisher nur in Teilen fertigen Grenzzaun zu Serbien schneller dicht machen. Regierungschef Orban ist unzufrieden, weil der Zaun Flüchtlinge bislang kaum abhält. Diese drängen weiter gen Westen - per Bahn und zu Fuß.

Voriger Artikel
Nach PKK-Anschlägen: Türkische Soldaten im Nordirak
Nächster Artikel
Streit um Homo-Ehe: Radikale US-Standesbeamtin kommt frei

Der Bau des ungarischen Zauns, der die 175 Kilometer lange Grenze zu Serbien dicht macht, soll beschleunigt werden. Bislang hält er Flüchtlinge kaum ab.

Quelle: Zoltan Gergely Kelemen
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Probe-Monat

Probe-Monat

einmalig 30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Probe-Monat

einmalig

Jetzt kaufen
Online-Abo

Online-Abo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von KN-Online.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Online-Abo

monatlich

Jetzt kaufen
Online-Abo

Abo-Shop

Weitere digitale und klassische Abos

Mehr Information
Zum Abo-Shop
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Testen Sie die KN

Digitales Abo, ePaper,
klassische Tageszeitung
online buchen & testen!

Sagen Sie es uns!

Vorschläge oder Kritik?
Schreiben Sie
der Redaktion!

Anzeige
ANZEIGE
Mehr aus Nachrichten: Politik aus der Welt 2/3